Wer sind wir?

QUEERBALLROOM entstand aus einer Idee unter Freunden, die Equality-Tanzwelt in Dresden mit neuen Aktivitäten zu bereichern und ständige Trainingsmöglichkeiten zu bieten. Im Herbst 2006 legten wir mit der Gründung einer GbR den rechtlichen Grundstein für unsere gemeinsame Arbeit und damit war QUEERBALLROOM geboren. In den folgenden Jahren organisierten wir Übungsabende und Tanzkurse.
Seit dem 01.01.2010 ist die Equality-Trainingsgruppe unter unserem Namen im TSK Residenz Dresden e.V. integriert.
 

Was wollen wir?

Die QUEERBALLROOM GbR hat sich zur Aufgabe gemacht, den Equality-Tanz in Dresden publik zu machen, zu etablieren und zu fördern. Zudem wollen wir gleichgeschlechtliches Tanzen in Dresden salonfähig machen.
 

Was bieten wir?

Wir organisieren selber keine Tanzveranstaltungen, bieten mit dieser Plattform aber allen Veranstaltern, die tolerant gegenüber gleichgeschlechtlichen Paaren sind, die Möglichkeit ihre Tanzveranstaltungen hier zu veröffentlichen. Zudem sind wir bei der Vermittlung von equality Tanzkursen behilflich.
 

Wie kann man mitmachen?

Vorbeikommen und Mittanzen!
Die Equality-Trainingsgruppe des TSK Residenz Dresden e.V. bietet Jedem eine wöchentliche Trainingsmöglichkeit an. Wenn Du also Lust hast mit einem gleichgeschlechtlichen Partner zusammen das Tanzbein zu schwingen, dann kommt einfach zu einem Trainingstermin vorbei.

Weitere Infos dazu findest Du im Menü unter Tanzsport hier auf der Homepage.